Menu opener
ZurückYour stayWähle ein Datum, um die Verfügbarkeiten zu sehenChange datesSelect rooms and travelersSchliessen
Wähle ein Datum, um die Verfügbarkeiten zu sehen
Bitte fülle das Zielfeld aus
Es gibt keine Vorschläge
Lasse die Standortbestimmung in deinen Browsereinstellungen zu, oder gib das Ziel ein
Bitte wähle einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen aus
Start date cannot be set in the past.

Bitte wähle einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen ausStart date cannot be set in the past.

Anreise
bis
Firmencode
Für Reisende mit einem Firmenvertrag
  • Namur
  • 24 Feb. 202425 Feb. 2024
    24 Feb.25 Feb.
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener

B&B HOTELS in Namur , 1 Hotel

Namur liegt im Herzen der wallonischen Region, dem französischsprachigen Gebiet des Königreichs Belgien, und ist ein perfekter Einstieg in die Entdeckung seiner zahlreichen architektonischen, kulturellen und gastronomischen Schätze. Namur liegt am Zusammenfluss von Maas und Sambre und ist eine historische Stadt, die insbesondere für ihre Gebäude aus dem 18. Jahrhundert bekannt ist – darunter die berühmte Zitadelle von Namur oder die Kathedrale Saint-Aubain. Überblick über die Sehenswürdigkeiten einer wallonischen Hauptstadt voller Überraschungen, nur eine Autostunde von Brüssel entfernt!

Die Zitadelle von Namur

 

Archäologische Ausgrabungen belegen die Präsenz des Menschen in der Provinz Namur bereits in prähistorischer Zeit. Geografisch gesehen ist der Ort schon in der Jungsteinzeit attraktiv: Man muss sich bewaldete Gebiete vorstellen, die reich an Wäldern und Wild sind, fruchtbares Land, das von der Sambre und ihrem Nebenfluss, der Maas, bewässert wird, ein Felsmassiv, das sowohl als Unterschlupf als auch als Beobachtungspunkt dienen kann, usw.

Die Stadt erlebte ihre erste Phase der Urbanisierung zur Zeit der römischen Eroberung. Namur war bereits im 1. Jahrhundert mit einem Hafen ausgestattet und begann, Handelsbeziehungen mit dem Rest des Imperiums zu unterhalten. Es bereichert, wächst und stärkt. Die heutige Zitadelle spiegelt den Einfluss der Stadt und die Wünsche wider, die sie weckte. Sie wechselte während der Belagerungen bis zur Unabhängigkeit Belgiens im Jahr 1830 den Besitzer. Auf die allerersten römischen Befestigungsanlagen auf dem Felsvorsprung folgten eine mittelalterliche Burg, eine große Staumauer, Türme und hohe Mauern. Ursprünglich ein Wohnsitz, wurde das Schloss von Namur nach und nach zu einer Festung, wobei die unterirdischen Bautechniken und dann die der „gehörnten Bauwerke“ weiterentwickelt wurden und Bastionen hinzugefügt wurden, das neue Verteidigungsinstrument von Terra Nova. Heute kann die Zitadelle mit ihrer sehr reichen Geschichte von außen besichtigt werden, indem man in einem kleinen Touristenzug Platz nehmen oder um ihre Mauern herumlaufen kann: das beste Panorama der Stadt!

Beim Terra Nova Visitor Center können Sie den Ort und seine gesamte historische Vergangenheit auch von innen entdecken. Verpassen Sie bei Ihren Spaziergängen nicht die wunderschönen Gärten und die Statue von Jan Fabre, Auf der Suche nach Utopia: eine imposante Statue einer Schildkröte aus vergoldeter Bronze, die von ihrem Schöpfer geritten wird, an der Spitze der Zitadelle. Noch ungewöhnlicher ist die Führung durch die unterirdischen Tunnel von Namur, eines der größten europäischen Netzwerke mit 500 Metern an Gängen, die komplett restauriert und mit Ton und Licht ausgestattet wurden.

Seit 2021 können Sie mit einer Seilbahn die Stadt entdecken und dabei eine atemberaubende Aussicht genießen und die Zitadelle vom Herzen von Namur aus erreichen!

Die Altstadt von Namur und das Félicien Rops Museum

Mit seinen ausschließlich Fußgängerzonen, seinen Kais und seinen alten Häusern mit Backsteinfassaden hat sich das alte Namur den Charme eines kleinen Dorfes bewahrt. Schlendern Sie entlang der Rue des Carmes und der Rue des Croisiers und entdecken Sie wunderschöne Jugendstil- und Art-déco-Gebäude, Zeugnisse der blühenden Vergangenheit Namurs. Place d'Armes, es ist die Fassade der Börse und ihr neoklassizistischer Stil, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen werden. Aber auch das religiöse Erbe Namurs kommt nicht zu kurz. Zwei Monumente sind einen Besuch wert: die Kathedrale Saint-Aubain und die Kirche Saint-Loup.

Museumsliebhaber werden unter anderem den Museumskomplex Les Bateliers zu schätzen wissen, in dem das Archäologische Museum und das Museum für dekorative Kunst zusammengefasst sind. Als Hommage an den in Namur geborenen Künstler Félicien Rops zeigt das ihm gewidmete Provinzmuseum das Leben dieses einzigartigen, manchmal umstrittenen Mannes, des Malers, Illustrators – er dekorierte die Werke zahlreicher Dichter wie beispielsweise Baudelaire – und des Karikaturisten. Das Museum beherbergt sein berühmtestes Werk, Pornokrates, auch „Die Lady mit dem Schwein“ genannt.
Auf dem Gemüsemarktplatz können Sie eine lebensrettende Pause einlegen, um zu essen oder etwas zu trinken. Zahlreiche Bars und Restaurants heißen Sie dort willkommen, darunter Ratin-Tout, das älteste Café in Namur seit seiner Eröffnung im Jahr 1616.

Namur, Kulturhauptstadt der Wallonie

In Namur finden verschiedene Festivals und kulturelle Veranstaltungen statt. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum viele Street-Art-Künstler es zu einem großartigen Spielplatz gemacht haben und die Stadt mit ihren Kreationen geschmückt haben! Verpassen Sie nicht das wallonische Fresko, in dem die Menschen dargestellt sind, die der Bevölkerung in der Vergangenheit oder Gegenwart am Herzen liegen!

Im Delta (ehemaliges Kulturhaus) finden das ganze Jahr über Shows und Ausstellungen statt. Dieses 6000 m2 große Gebäude wurde komplett renoviert und verfügt auch über gesellige Räume, Gärten, eine Panoramaterrasse usw. Fragen Sie nach dem Programm! Dieses kulturelle Zentrum ist nur einen Katzensprung vom Espace Confluence entfernt, einem weiteren Hotspot in Namur, um die Sambre, die Maas, aber auch das wallonische Parlament und natürlich die Zitadelle zu erkunden, von der aus Sie von der Fußgängerbrücke aus den besten Blick genießen können.
Und vergessen wir nicht, die beliebteste Veranstaltung in Namur zu erwähnen. Jedes Jahr erinnern die wallonischen Feste an die belgische Unabhängigkeit von 1830 mit zahlreichen Konzerten, Paraden und Volksveranstaltungen in der Innenstadt von Namur (dritter Sonntag im September).

Ihr B&B HOTEL Namur in der Nähe des Bahnhofs

 

In idealer Lage in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und des Zentrums von Namur bietet Ihr B&B HOTEL Namur 105 Zimmer, die für Geschäfts- und Urlaubsreisende geeignet sind und mit einem kostenlosen HD-WiFi-Netzwerk verbunden sind.

Es liegt an Ihnen, den Komfort Ihres Zimmers zu wählen: Doppelbett, Doppelbett und Einzelbetten für Kinder, überprüfen Sie unsere Verfügbarkeit/den Preis pro Nacht auf unserer Hotelseite! Unsere Zimmer sind mit einer Klimaanlage ausgestattet und verfügen alle über hochwertige Bettwäsche, die von den besten französischen Schlafexperten für unser Haus maßgeschneidert wurde. Zum Frühstück wird es nach Belieben zum Preis von 15€ pro Erwachsener/ 5 € pro Kind angeboten.

Sie kommen mit dem Auto an? Das B&B HOTEL in Namur bietet auch sichere Parkplätze (gegen Gebühr, denken Sie daran, diese bei der Buchung anzufordern). Und wenn Ihr vierbeiniger Freund Teil der Reise ist, sollten Sie wissen, dass unser Hotel Haustiere gegen einen Aufpreis von 6€ willkommen heißt.

Beachten Sie auch das Vorhandensein einer Bar. Nutzen Sie unseren Entspannungsbereich, um unterwegs etwas zu trinken oder zu essen. Ihre Gastgeber stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihnen die aktuelle Karte und die Bedingungen für den Zugang zu diesem Service zu geben.

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in der Wallonie und bis bald in Ihrem B&B HOTEL Namur!