Menu opener
Wählen Sie ein Datum, um die Verfügbarkeiten zu sehen
Schliessen
Bitte füllen Sie das Zielfeld aus
Es gibt keine Vorschläge
Lassen Sie die Standortbestimmung in Ihren Browsereinstellungen zu, oder geben Sie das Ziel ein
Bitte wählen Sie einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen aus
Start date cannot be set in the past.

Bitte wählen Sie einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen ausStart date cannot be set in the past.

Anreise
bis
Firmencode
Für Reisende mit einem Firmenvertrag
  • 09/12/202210/12/2022
    09/1210/12
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener

Famalicão, 1 Hotel

Vila Nova de Famalicão, besser bekannt als Famalicão, ist eine portugiesische Stadt mit 140.000 Einwohnern im Herzen des Bezirks Braga. Sie liegt ideal zwischen den wichtigsten Städten im Norden Portugals. Nur wenige Autominuten von Porto und Braga entfernt, wurde diese Stadt zu einem wichtigen Standort in der industriellen Entwicklung des Landes; dies ist auch aus der Landschaft ersichtlich. Die Stadt befindet sich jetzt in einem Prozess der Wiedergeburt und Sanierung, der darauf abzielt, ihr eine grünere und zugänglichere Note zu verleihen, um neue Einwohner anzuziehen – dies erweist sich als erfolgreich, da es in den letzten drei Jahrzehnten bereits 45 % mehr Einwohner gab.

Verbunden mit dem Norden Portugals

Was Famalicão attraktiv macht, abgesehen von seinem Engagement, weiter zu wachsen und eine Referenzstadt des Landes zu werden, ist wie gut verbunden es ist. Sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Stadt sehr gut mit Braga und Guimaraes und natürlich mit Porto verbunden, das in weniger als 30 Minuten mit dem Auto zu erreichen ist. Dies macht einen Aufenthalt in Famalicão zu einer großartigen Option, wenn Sie den nördlichen Teil des Landes kennenlernen möchten. Es ist auch eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie geschäftlich unterwegs sind, da das B&B Hotel Famalicão vollständig ausgestattet ist, um sowohl vom Zimmer selbst als auch vom eingerichteten Arbeitszimmer aus zu arbeiten.

Was gibt es über Famalicão zu lernen?

Hinter einer der wichtigsten portugiesischen Wirtschaftsmächte gibt es auch große Geheimnisse zu entdecken. Die besten Beispiele sind die mittelalterlichen Kirchen, wie die Igreja de Santiago de Antas aus dem Jahr 1200 oder das Mosteiro de Landim. Es beherbergt auch ein interessantes Eisenbahnmuseum oder das Museum Museu Bernardino Machado.

Darüber hinaus wird in der ganzen Stadt Karneval gefeiert, was sie zu einem großartigen Ziel macht, wenn Sie an diesen Tagen etwas Neues entdecken möchten. Alternativ feiert die Stadt auch die Feira Grande de São Miguel, um Bauern und Handwerker zusammenzubringen.

Wenn Ihnen auf der Reise der Sinn nach Meer steht, haben wir ebenfalls gute Nachrichten. Denn vom B&B Hotel Famalicão nach Vila do Conde und Póvoa de Varzim, einer Stadt an der Atlantikküste, sind es auf der A7 nur 20 Minuten.

Gastronomie zum Genießen

Die Gastronomie spielt in Famalicão eine große Rolle und jedes Jahr findet dort ein gastronomisches Festival statt. Wie in fast ganz Portugal ist Kabeljau in dieser Stadt ein typisches Gericht und kann auf viele Arten gegessen werden, obwohl das typischste Bacalhau à lagareiro ist. Abgesehen von Kabeljau gibt es ein bekanntes traditionelles Gericht in der portugiesischen Küche, bekannt als Arroz de Cabidela, das Sie nicht verpassen dürfen, wenn Sie in diese charmante portugiesische Stadt reisen. Wir empfehlen Ihnen auch, portugiesischen Eintopf oder Rojoes con papas de sarrabulho zu probieren.