Menu opener
Schliessen
Bitte füllen Sie das Zielfeld aus
Es gibt keine Vorschläge
Bitte wählen Sie einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen aus
Reisende
1 Zimmer, Zimmer, 1 Erwachsener Erwachsene Erwachsene
Zimmer
Erwachsene

Kinder: The number and age children will be asked later, on the step 3 of the funnel.

  • Varese Hotel B&B
  • 24/06/2019 - 25/06/2019
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener

B&B Hotels in Varese

, 1 Hotel

Entdecken Sie Varese

Dank seiner zahlreichen Gärten hat sich Varese den Spitznamen Garden-City verdient. Hier können Sie die Stadt nicht nur von architektonischen Schönheiten erleben, sondern vor allem die schönen öffentlichen Parks, die für Spiele und Picknicks ausgestattet sind, Grünflächen mit reicher Biodiversität und Bäumen. In der Umgebung von Varese gibt es nicht nur Dörfer wie Arcumeggia, Boarezzo und Marchirolo, die echte Freilichtmuseen sind, sondern auch viele Wege zum Wandern, Radfahren und Wassersport. Wenn Sie Varese und die spektakuläre Landschaft des Lago Maggiore nicht verpassen möchten, buchen Sie Ihren Aufenthalt im B&B Hotel Malpensa Lake Maggiore!

Wo kann man in Varese buchen?

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Hotel sind, um Varese und den Lago Maggiore zu besuchen, ist das B&B Hotel Malpensa Lake Maggiore die ideale Lösung für die Bedürfnisse der ganzen Familie oder für Ihre Geschäftsreisen. Er ist mit dem Zug oder der Autobahn leicht zu erreichen und liegt nur wenige Kilometer vom Tessiner Naturpark, dem Lago Maggiore und dem internationalen Flughafen Mailand Malpensa entfernt. Dank der Nähe zur Grenze mit der Schweiz ist es auch für diejenigen zu empfehlen, die die Orte des Kantons Tessin erreichen wollen.

Geschichte und Kuriositäten

Varese ist von sieben Seen umgeben. Wegen dieser Besonderheit nannten die alten Kelten es vara (Wasser), das dann im Laufe der Zeit um das Ende ergänzt wurde, das den Namen heute vervollständigt. Die ersten Spuren einer Besiedlung in der Gegend gehen auf 5.200 v. Chr. zurück, wie die Pfähle auf dem Isolino Virginia zeigen, die noch perfekt erhalten sind. Die Zeit des größten Glanzes war das achtzehnte Jahrhundert, als Maria Teresa Varese als persönliche Fehde an Francesco III. d'Este übergab.

Für Ihre Spaziergänge

Einweihung der Tour von der Basilika San Vittore und ihrer Taufkapelle, weiter mit dem Besuch des Palazzo Estense und seines schönen Gartens, erreichen Sie die Ville Ponti, die 1859 als Sitz von Garibaldi in Erinnerung blieb, und die Villa Toeplitz, ein kleines architektonisches Juwel, das von einem Bankier polnischer Herkunft, der sie 1914 kaufte, kostbar gemacht wurde. Der Aufstieg zum Sacro Monte ist ein perfektes Ziel für diejenigen, die zum Wandern ausgebildet sind. Wer die Aussicht von oben genießen will, ohne zu viel zu arbeiten, kann die Standseilbahn nutzen. Naturliebhaber haben viel zu bieten. Sie können zu Fuß oder mit dem Fahrrad durch den Regionalpark Campo dei Fiori wandern oder Wassersport am Ufer des Varese-Sees und des Lago Maggiore betreiben.

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Der Palazzo Estense, den Giacomo Leopardi als "das kleine Versailles" bezeichnet, verfügt über einen riesigen Park weltlicher Bäume, der sich über 56.000 Quadratmeter erstreckt und mehr als einhundert Jahre alte Baumarten beherbergt. Die Villa Menafoglio Litta wurde der FAI für ein Projekt zur Erhaltung der schönen Künste anvertraut und ist ein Tempel für Kunstliebhaber. Neben internationalen Ausstellungen beherbergt der Palast Werke von Dan Flavin, James Turell und Mark Rothko, die in einer Sammlung seit den 50er Jahren von seinem Besitzer Giuseppe Panza di Biumo erzählt werden. Ein religiöses Ziel und ein Ziel, das man bei einem Besuch von Varese nicht verpassen sollte, ist die Via Sacra, ein UNESCO-Weltkulturerbe, das die Stadt durch vierzehn Kapellen aus dem 17. Jahrhundert mit dem Heiligtum verbindet.

Events

Zwischen Ende Juni und Anfang Juli erklingt die lyrische Musik in den prächtigen Rahmen der Estensi-Gärten, des Estense-Saals und der Basilika San Vittore. Dies ist das Festival VaresEstense, das jedes Jahr ein reichhaltiges Programm an Aufführungen, Konzerten mit Opernmusik und Veranstaltungen für Fans veranstaltet. Ende Juni findet Microcosmi statt, eine Veranstaltung, die Künstler, Musiker, Schriftsteller, Fotografen, Designer und Handwerker zusammenbringt, die mit ihren Werken und Performances die Öffentlichkeit informieren. Im November begrüßt die Stadt Glocalnews, eines der großen Festivals des Journalismus, das die Welt mit den Augen von Meinungsbildnern, Influencern, Politikern und internationalen Top-Nutzern betrachtet.