Menu opener
ZurückYour stayWähle ein Datum, um die Verfügbarkeiten zu sehenChange datesWähle deine Zimmer und die Reisenden ausSchliessen
Wähle ein Datum, um die Verfügbarkeiten zu sehen
Bitte fülle das Zielfeld aus
Es gibt keine Vorschläge
Lasse die Standortbestimmung in deinen Browsereinstellungen zu, oder gib das Ziel ein
Bitte wähle einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen aus
Startdatum kann nicht in der Vergangenheit liegen.

Bitte wähle einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen ausStartdatum kann nicht in der Vergangenheit liegen.

Anreise
bis
Firmencode
Für Reisende mit einem Firmenvertrag
  • Mechelen
  • 24 Mai 202425 Mai 2024
    24 Mai25 Mai
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener

B&B HOTELS in Mechelen, 1 Hotel

Mechelen (Mechelen auf Flämisch) liegt 40 Minuten von Brüssel entfernt und ist Teil der Provinz Antwerpen in der flämischen Region. Weniger bekannt als ihre große Schwester Antwerpen, die Hauptstadt der Provinz, ist Mechelen dennoch eine sehr schöne, ebenso reizvolle Stadt mit mehr als 300 denkmalgeschützten Gebäuden! Warum bietet Mechelen einen solchen Reichtum? Lassen Sie uns ein Reiseziel mit einer sehr reichen Vergangenheit lüften, das sich ideal für eine Reise von zwei oder mehr Tagen in Belgien eignet. Folge dem Guide!
 

Mechelen, Hauptstadt der burgundischen Niederlande

Mechelen, nach Löwen die zweite Stadt an der Dyle, profitiert von den Vorteilen ihrer Nähe zu diesem 86 km langen Fluss, ohne die Nachteile. Leicht erhöht, vor Überschwemmungen geschützt, entwickelte es sich im Mittelalter rasant: Es war sowohl ein Handelszentrum für die in der Region zirkulierenden Waren (Salz, Fisch usw.) als auch ein Hersteller von Laken und Spitzen mit anerkanntem Know-how auf dem Gebiet der Weberei.

Ursprünglich als Herrschaftssitz organisiert und von einflussreichen Großgrundbesitzern verwaltet, erregte die kleine Stadt schnell Neid und bereicherte sich gleichzeitig weiter. Vor allem auf Anregung der Herzöge von Burgund, die es zur Hauptstadt der burgundischen Niederlande machten. Im 15. Jahrhundert war das Herzogtum Burgund so reich und einflussreich wie das Königreich Frankreich oder die großen italienischen Fürsten. Dies ist bereits eine erste Erklärung für den außergewöhnlichen kulturellen Reichtum der Stadt, die Herzöge von Burgund, als wahre Sponsoren, die das kulturelle Leben (Malerei, Bildhauerei, aber auch Musik) in Mechelen wie in anderen „drapierenden“ Städten Flanderns finanziert haben.
Die Habsburger entwickelten die Stadt weiter, insbesondere Margarete von Österreich, die von 1507 bis 1530 die Regentschaft der Niederlande übernahm, bis ihr Neffe Karl V. volljährig wurde. Sie beschloss, von Mechelen aus zu regieren und residierte am Hof von Savoye (Hof van Savoye), auch Margaretenpalast von Österreich genannt. Als gelehrte, gebildete Königin liebte die Regentin das höfische Leben und umgab sich mit Künstlern und Kunstwerken. Heute würdigt ihr eine Statue, die nur wenige Schritte vom Grand Place entfernt ist.
Die wohlhabendste Zeit Mechelens endete im 16. Jahrhundert, gleichzeitig mit dem Rückgang des Tuchhandels: Von Explosionen über Plünderungen bis hin zu religiösen Konflikten verlor Mechelen seinen Status als Hauptstadt der Niederlande zugunsten Brüssels.

Spaziergänge in Mechelen

Gut zu wissen: Das Stadtzentrum von Mechelen ist ausschließlich Fußgängerzone. Den malerischen Charme dieser gepflasterten Straßen entdecken Sie daher zu Fuß. Regelmäßige Shuttles bieten jedoch Verbindungen zwischen peripheren Parkplätzen und dem Stadtzentrum. Zögern Sie nicht, unser Team bei der Buchung nach weiteren Informationen zu fragen!
Die Straßen des Großen Beginenhofs und des Kleinen Beginenhofs in Mechelen eignen sich am malerischsten zum Spazierengehen: Diese beiden Stätten, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, begrüßten Beginen, alleinstehende Frauen, verwitwete oder alleinstehende Frauen, die sich innerhalb einer Religionsgemeinschaft umeinander kümmerten. Einst umschlossen, mit einer Mauer verschlossen und nur durch zwei Eingangstüren zugänglich, sind heute vom Beginenhof wunderschöne, mit Blumen geschmückte Fassaden, eine Kirche und das ehemalige Krankenhausgebäude übrig.

Beim Bummeln stoßen Sie auf den Grand Place (Grote Markt) mit viel prunkvolleren und farbenfroheren Fassaden im typisch flämischen Stil der Gotik, Renaissance oder Rokoko. Der geräumige Grand Place beherbergt ein Rathaus im gotischen Stil (Stadhuis) und seinen Glockenturm, der noch unvollendet ist. Es ist das Herz der Stadt. Bei schönem Wetter können Sie Tag oder Nacht auf der Terrasse einer Bar oder eines Restaurants sitzen und eine der lokalen belgischen Spezialitäten probieren: ein Gouden Carolus-Bier zum Beispiel, das direkt hier, in der Brasserie Het Anker*, hergestellt wird. Die besten Restaurants bieten auch einen Mechelener Kuckuck auf ihrer Speisekarte an, ein Huhn mit zartem Fleisch, das eine Mischung aus lokalem Hühnchen und asiatischem Hühnchen ist.

Bist du ein Fan des Einkaufens? Die geschäftigste Straße der Stadt erwartet Sie, sobald Sie den Grand Place erreichen. In der Bruul Street gibt es viele Geschäfte aller Stilrichtungen: von trendigen Marken bis hin zu kleinen lokalen Geschäften werden Sie bestimmt finden, wonach Sie suchen!

Wenn Sie den Tour Saint-Rombaut und seine 538 Stufen erklimmen, können Sie die Geschichte der Stadt und dieses berühmten Turms entdecken: Zahlreiche Ebenen wurden entworfen, damit Sie seine 97 Meter hohen (!) und um mehr über seinen Bau, seine 49 Glocken und sein Glockenspiel zu erfahren. Sobald Sie oben auf dem Gebäude sind, genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf Mechelen! Anekdotisch gesehen ist der Turm unvollendet. Ursprünglich sollte sie 167 m hoch sein, aber leider wurde ihre Turmspitze nie installiert. 

Die Kathedrale von Saint-Rombaut und ihr Turm

Die für die Brabanter Gotik charakteristische Kathedrale von Saint-Rombaut ist eines der historischen Juwelen von Mechelen. Aber wer war dieser Saint-Rombaut, der diesem imposanten Zeugnis aus Stein seinen Namen gab? Der Legende nach hat dieser Mönch angelsächsischer oder irischer Herkunft die Stadt Malines evangelisiert. Im Ambulatorium der Kathedrale erzählen wunderschöne bemalte Tafeln von seinem Leben und den Wundern, die er vollbracht hätte. Die Statue dieses Mönchs, der zum Schutzpatron der Stadt wurde, befindet sich oben auf dem Hauptaltar: Sie beherbergt die Reliquien des Heiligen, die in einem silbernen Sockel kostbar aufbewahrt werden.

Unter den vielen bemerkenswerten Elementen der Kathedrale sollten wir auch erwähnen:

  • Christus am Kreuz des flämischen Malers Antoine Van Dijck,
  • die imposante Eichenkanzel der Wahrheit des Bildhauers Michiel Van der Voort, ein Gipfel der Tischlerei,
  • Gemälde von Michiel Coxcie (flämischer primitiver Maler) oder von Gaspar De Craeyer, seinem ältesten Sohn.

 

Die Docks von Dyle

Nach dem Besuch der Kathedrale von Saint-Rombaut können Sie gerne einen Spaziergang entlang der Dyle Quays machen. Fotografen aufgepasst, an den Docks können Sie 3 der emblematischsten Fassaden der Stadt aus dem 16. und 17. Jahrhundert verewigen. Entdecken Sie am Quai aux Céréales (Haverwerf auf Flämisch) an der Ecke der Brücke das „Haus des Paradieses“, das mit einem roten und barocken Flachrelief verziert ist, das Adam und Eva darstellt, die aus dem Paradies vertrieben wurden, die „kleinen Teufel“ und den Heiligen Joseph.

Museum Hof van Busleyden

Das Hof van Busleyden Museum befindet sich im Innenhof von Busleyden in einem Herrenhaus aus der Renaissance und beherbergt zahlreiche Meisterwerke, Zeugnisse des kulturellen Reichtums der Stadt zu Beginn des 16. Jahrhunderts, als Margarete von Österreich Mecheln wählte, um während ihrer Regentschaft über die Niederlande zu herrschen.

Alle Künste sind vertreten: Bildhauerei, Malerei und sogar Illumination mit sorgfältig erhaltenen Manuskripten, wie dem Chorbuch von Margarete von Österreich.

Verpassen Sie nicht die 7 „Ummauerten Gärten“: Diese kleinen Altarbilder, Objekte der Verehrung, bestehen aus sakralen Skulpturen — in der Regel Holz- oder Alabasterstatuetten —, die in kleinen Eichenkästen installiert sind, die mit so unterschiedlichen dekorativen Elementen wie Medaillen, Seidenblumen und Pflanzen, Korallen, Perlen, Pergamenten, Reliquien usw. Diese Besloten Hofjes wurden im 16. Jahrhundert hergestellt und stellen eine ideale spirituelle Welt dar, ein Paradies. von denen die Augustinerinnen des Onze-Lieve-Vrouw-Hospizes von Malines beten und meditieren, gleichzeitig mit sie bereichern sie.

Es ist unmöglich, alles zu erschöpfend zu sein, da die Stadt Mechelen zahlreich ist! Beachten Sie jedoch, dass die Stadt über zahlreiche Parks und Grünflächen verfügt und dass das Spielzeugmuseum für Kinder (jung und alt) eine der wichtigsten Spielzeugsammlungen von gestern und heute in Europa bietet! Finden Sie die beliebtesten Spiele aus allen Ländern der Welt an einem Ort, und zwar genau hier, in Belgien, in Mechelen!
 

B&B HOTEL Mechelen, 98 Zimmer, um Sie 10 Minuten vom Bahnhof Mechelen entfernt willkommen zu heißen!

Das B&B HOTEL Mechelen liegt ideal im Süden der Stadt und wird zu Ihrer Referenz, wenn es um Unterkünfte in Mechelen geht! 

Neben der günstigen Lage, die es Ihnen ermöglicht, den Bahnhof Mechelen (10 Minuten zu Fuß) und das Stadtzentrum (weniger als 20 Minuten) über die sehr kommerzielle Rue Bruul zu erreichen, heißt Sie unser Team, das an der Rezeption anwesend ist, mit offenen Armen willkommen!

Übernachten Sie ruhig in unserem 3-Sterne-Hotel für die Dauer Ihres Urlaubs oder Geschäftsaufenthalts in Mechelen

Beachten Sie, dass der Flughafen Brüssel nur etwa zwanzig Kilometer entfernt ist. 

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie Ihr Fahrzeug dort sicher parken, bevor Sie die Fußgängerzone besuchen: Unser Parken ist kostenpflichtig (Tarif: 20 €/Tag).

Unsere 98 Zimmer sind mit allem nötigen Komfort ausgestattet: Schreibtisch, Kleiderschrank, Klimaanlage, Flachbildfernseher mit einer großen Auswahl an verfügbaren Kanälen. Sie werden sich wie in Ihrem Wohnzimmer fühlen, um Ihre Lieblingssendungen zu sehen! 

Ganz zu schweigen von einem Frühstücksbuffet mit einer großen Auswahl an frischen und saisonalen Produkten. Süß oder herzhaft, diese werden die meisten Feinschmecker unter Ihnen zufrieden stellen. Sitzen Sie nach Belieben ruhig in unserem Zimmer und nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Batterien für einen guten Start in den Tag wieder aufzuladen. 

Es ist auch eine Gelegenheit, mehr über die wichtigsten Aktivitäten in Mechelen zu erfahren. Unser Team teilt Ihnen gerne die besten Adressen mit, die es zu entdecken gilt. 

Und wenn es um Bettwäsche geht, werden Sie nicht außen vor gelassen! B&B HOTELS hat sich mit zwei französischen Schlafexperten zusammengetan, um Ihnen eine Matratze und Kissen von bemerkenswerter Qualität anzubieten. 

Unser Hotel verfügt auch über eine Gepäckaufbewahrung und eine Bar, die Erfrischungen und Snacks für angenehme Pausen anbietet.

Bitte beachten Sie, dass Haustiere in unserer Einrichtung gegen Aufpreis akzeptiert werden. 

 

Um mehr über unser Haus, die während Ihres Aufenthalts angebotenen Dienstleistungen und unsere Sonderangebote und Preise zu erfahren, besuchen Sie die Seite B&B HOTEL Mechelen.
 

*Alkoholmissbrauch ist gefährlich für Ihre Gesundheit. In Maßen konsumieren.