Menu opener
Schliessen
Bitte füllen Sie das Zielfeld aus
Es gibt keine Vorschläge
Bitte wählen Sie einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen aus
Start date cannot be set in the past.

Bitte wählen Sie einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen ausStart date cannot be set in the past.

von
bis
Für Reisende mit einem Firmenvertrag
  • Eisenach Hotel B&B
  • 24/09/202125/09/2021
    09/2409/25
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener

Eisenach, 1 Hotel

Stadt Eisenach – Lutherstadt am Thüringer Wald mit B&B Hotels erleben

Von der historischen Altstadt bis zur weltberühmten Wartburg – die thüringische Lutherstadt Eisenach bietet Besuchern eine Vielzahl faszinierender Sehenswürdigkeiten. Entdecken Sie geschichtsträchtige Bauwerke, nehmen Sie an erlebnisreichen Stadtführung teil oder wandeln Sie auf den Spuren von historischen Persönlichkeiten wie Martin Luther und Johann Sebastian Bach. Auch das Essen ist in Eisenach eine Reise wert, denn für Gourmets halten die Restaurants und Cafés viele kulinarische Leckerbissen bereit.

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit in Eisenach – mit dem B&B Hotel Eisenach bieten wir Ihnen eine komfortable und günstige Unterkunft direkt am Schwarzen Brunnen in der Altstadt.

Eindrucksvolles Bauwerk in Eisenach: die Wartburg

Auf einer Anhöhe über der Stadt thront die majestätische Wartburg, die seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Sie ist ein eindrucksvolles Zeugnis deutscher Geschichte und war einst eines der Zentren des hochmittelalterlichen Dichtens. Sie war Wohnstätte der heiligen Elisabeth von Thüringen und diente Martin Luther als Zufluchtsort. Hier versteckte er sich für etwas mehr als ein Jahr vor den Schergen des Papstes und übersetzte das Neue Testament ins Deutsche. Eine Besichtigung der Lutherstube sollten Sie sich also bei einem Besuch der Wartburg keinesfalls entgehen lassen. Das Museum der Burg wartet mit sehenswerten Kunstgegenständen aus dem 14. Jahrhundert auf, dazu gehören Werke von bekannten Künstlern wie Albrecht Dürer oder Lucas Cranach.

Eisenach Altstadt zu Fuß erkunden

Beginnen Sie Ihren Rundgang durch die malerische Altstadt am Eisenacher Stadttor. Hier befinden sich zahlreiche Bürgerhäuser im Fachwerkstil, außerdem können Sie Gebäude aus späteren Epochen wie dem Jugendstil oder dem Klassizismus entdecken. Das Herz der Altstadt ist der historische Marktplatz, in dessen Zentrum sich der Marktbrunnen befindet. An diesem Platz befinden sich auch das rund 500 Jahre alte Rathaus und das Stadtschloss, in dem einst die Herzöge von Sachsen-Eisenach sowie die Großherzöge von Sachsen-Weimar-Eisenach residierten.

Eisenach: Sehenswürdigkeiten mit Charme

Eisenach ist reich an Sehenswürdigkeiten, zu denen beispielsweise das Lutherdenkmal auf dem Karlsplatz, das Schmale Haus am Johannisplatz oder das Palais Bechtolsheim gehören. Von den vielzähligen Sakralbauten sollte insbesondere die Georgenkirche nicht unerwähnt bleiben. Hier wurde im Jahr 1221 die ungarische Königstochter Elisabeth mit dem Landgrafen Ludwig IV. vermählt, zudem war das Gotteshaus die Taufkirche des Komponisten Johann Sebastian Bach. Das Südviertel ist eine denkmalgeschützte Villenkolonie, die insbesondere für Architekturfans interessant ist. Zu den bekanntesten Gebäuden zählt das von Ludwig Bohnstedt erbaute Reuter-Wagner-Museum.

Music and theatre in Eisenach

Culture lovers will also get their money's worth at the Thüringer Landestheater Eisenach, the Theater am Markt or the historic Wandelhalle. Concerts and theatre performances take place here regularly. The city of Eisenach has a diverse choral landscape, including the famous Bach Choir. The theatre and the neighbouring industrial museum in the industrial monument Alte Mälzerei are also interesting places to visit. If you are planning an overnight stay in Eisenach, you will find countless sights and cultural offers in this picturesque town, which will make your stay in Eisenach an entertaining one.

Excursion destinations: Eisenach and surroundings

For families and nature lovers, a visit to one of the city's idyllic parks is a good idea. The park like area around the artificially created Prinzenteich pond in Eisenach invites you to stroll along the Promenadenweg. The historic Kartausgarten developed over time from a monastery garden, which the Carthusian monks had already laid out around 1390. On the park grounds there is also a classicist gardener's house and the foyer.

Eisenach is an ideal starting point for wonderful excursions in the surrounding area. Hikes through the Landgrafenschlucht gorge or the Drachenschlucht gorge are recommended at any time of the year. Other destinations include the Creuzburg, the Rennsteig high-level hiking trail, the Hainich National Park or the Merkers adventure mine.

How to get around in Eisenach

The sights in the old town are mostly within walking distance. In Eisenach there is a well developed city bus network with a total of 14 city bus lines and numerous regional bus lines. A single trip of an adult for a distance of 1 to 7 km costs only 1,60 Euro. The World Heritage ticket is valid for two days and includes, in addition to the outward and return journey, admission to Wartburg Castle, Tree Crown Experience Trail/Thiemsburg, Wildcat Village (Hütscheroda) and Root Cave. Adults pay 24 Euro.

Arrival in Eisenach - car, train & plane

By car, you can travel to Eisenach via the A4 motorway. In addition, the B7 trunk road connects the city with Kassel. By rail you can reach Eisenach station by ICE (Frankfurt am Main-Dresden) or IC (Dortmund-Berlin-Stralsund). Erfurt-Weimar airport is the nearest airport with scheduled flights, about 50 km away. The airports of Frankfurt (south-west) and Leipzig/Halle (north-east) are each about 200 km away.

Overnight stay in Eisenach at the best price

A city trip to Eisenach is worthwhile for couples and families, those interested in culture and nature. Pets are also welcome. Plan your trip to Eisenach now. The B&B Hotel is located directly in the old town and is therefore the ideal address for your stay in Eisenach - stay overnight in comfort, at a reasonable price and in a top location. 

Die Wartburg

Die Wartburg ist eine Burg in Thüringen, gelegen oberhalb der Stadt Eisenach am nordwestlichen Ende des Thüringer Waldes, 411 m über dem Meeresspiegel. Sie wurde um 1067 von Ludwig dem Springer gegründet und gehört seit 1999 zum UNESCO-Welterbe. Der Name bedeutet Warte, d.h. Wache, Wachburg. Der Eisenacher Stadtteil Wartha hat jedoch keinen Bezug zur Wartburg. Der größte Teil der heutigen Wartburg wurde im 19. Jahrhundert unter Einbeziehung einiger erhaltener Teile neu errichtet. Das heutige Aussehen der Wartburg und ihres Landschaftsparks geht auf Großherzog Carl Alexander von Sachsen-Weimar-Eisenach zurück.

Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach, Deutschland

Nationalpark Hainich

Der Nationalpark Hainich, gegründet am 31. Dezember 1997, ist der 13. Nationalpark in Deutschland und der einzige in Thüringen. Eines der wichtigsten Ziele des 7500 Hektar großen Parks ist der Schutz des heimischen Buchenwaldes. Seit dem 25. Juni 2011 gehört der Nationalpark Hainich zum UNESCO-Weltnaturerbe der Ur- und Altbuchenwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas.

Bei der Marktkirche 9
99947 Bad Langensalza, Deutschland

Drachenschlucht

Über Jahrmillionen hat sich das Wasser eines Baches fast zehn Meter tief in die roten Felsen unterhalb der Wartburg gegraben. Durch diese einzigartige, 200 Meter lange Klamm wurde ein Weg errichtet, auf dem man direkt über dem kleinen Bach durch die verblüffend eindrucksvolle Felsformationen spazieren kann.

Mariental
99817 Eisenach, Deutschland