Menu opener
ZurückYour stayWähle ein Datum, um die Verfügbarkeiten zu sehenChange datesWähle deine Zimmer und die Reisenden ausSchliessen
Wähle ein Datum, um die Verfügbarkeiten zu sehen
Bitte fülle das Zielfeld aus
Es gibt keine Vorschläge
Lasse die Standortbestimmung in deinen Browsereinstellungen zu, oder gib das Ziel ein
Bitte wähle einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen aus
Startdatum kann nicht in der Vergangenheit liegen.

Bitte wähle einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen ausStartdatum kann nicht in der Vergangenheit liegen.

Anreise
bis
Firmencode
Für Reisende mit einem Firmenvertrag
  • Sachsen
  • 11 Juli 202412 Juli 2024
    11 Juli12 Juli
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener

Hotels in Sachsen

, 4 Hotels

Unsere B&B Hotels in Sachsen

Willkommen in Sachsen, dem Land der Frühaufsteher. So lautet es auf den Schildern, sobald man in das östlichste Bundesland fährt, das an die Tschechische Republik, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen und ein paar Kilometer an Bayern grenzt. Hier erfahren Sie alles über die besten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Orte in Sachsen.

Die B&B Hotels bieten Ihnen preisgünstige Zimmer in Dresden, Chemnitz, Leipzig-City oder Leipzig-Nord, von wo aus Sie Kurorte, Museen oder Wanderparadiese entdecken können. Wie in allen unseren Unterkünften, haben Sie in Ihrem modernen Zimmer kostenfreien WLAN-Zugang, ein eigenes Bad mit Dusche und können ein tolles Frühstück dazu buchen.

Eine Kulturreise durch das Land

Kulturreisen bieten sich in Sachsen besonders an, da viele Städte wie Dresden, Leipzig oder Chemnitz eine bewegte historische Vergangenheit und einen großen kulturellen Reichtum aufweisen. Die über tausendjährige Kulturlandschaft findet ihren Ausdruck in über 500 Museen.

Begeben Sie sich auf die Spuren berühmter Komponisten, Architekten und Künstler und erfahren Sie mehr über das Leben und Schaffen von Johann Sebastian Bach, Richard Wagner, Robert Schumann und Carl Maria von Weber. Der beliebte Leipziger Thomanerchor und das Gewandhausorchester, die Staatskapelle Dresden oder der Chor der Heilig-Kreuz-Kirche zählen zu den berühmtesten Ensembles der Welt und lassen die Musikerherzen höher schlagen.

Sehenswürdigkeiten wie die Semperoper, die Frauenkirche und der Zwinger in Dresden, das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig oder Schloss Moritzburg sind die bedeutendsten Wahrzeichen des Landes. Musikfestspiele, Theateraufführungen und Kunstsammlungen von internationalem Rang prägen die Kulturszene. Sachsen ist ein Zentrum der Musik mit Highlights wie der Semperoper in Dresden, dem Gewandhaus in Leipzig oder den Theatern in Chemnitz.

Was man in Sachsen unbedingt machen sollte

Wer die Landeshauptstadt Dresden besucht, kommt an einem Besuch der Semperoper, der Frauenkirche und des Zwingers nicht vorbei. In Leipzig warten das Völkerschlachtdenkmal, der Marktplatz, die Mädlerpassage sowie das Panometer auf neugierige Besucher. Aber auch außerhalb der Städte bietet Sachsen tolle Erlebnisse für Groß und Klein.

Abseits der Metropolen gibt es viel zu entdecken: Nördlich von Dresden bei Pillnitz lohnt sich ein Besuch von Schloss und Park. Südlich von Leipzig laden Badeseen wie der Cospudener See zu erholsamen Nachmittagen ein. In jedem Fall sind Ihre B&B Hotels nie weit entfernt.

Rein in die Stadt

Meißen ist die Wiege des Porzellans und von unseren B&B Hotels aus leicht zu erreichen. Bereits seit 300 Jahren wird in Meißen feinstes Porzellan in aufwendiger Handarbeit gefertigt. Ein Besuch in Meißen lohnt sich gleich doppelt: Die wunderschöne Altstadt mit ihren niedlichen Gassen und herrlichen Aussichtspunkten verzaubert die Gäste ebenso wie der Anblick der Albrechtsburg im Elbtal. Die Besichtigung des spätgotischen Schlosses ist ein wahres Erlebnis.

Nördlich von Meißen, inmitten einer einzigartigen Teich- und Waldlandschaft, liegt das elegante Schloss Moritzburg. Das ehemalige Jagd- und Lustschloss Augusts des Starken thront auf einer idyllischen Insel und fasziniert mit wertvollen Zeugnissen der Wohn- und Festkultur des 18. Jahrhunderts.

Raus in die Natur

Das Fichtelgebirge

Mit dem Fichtelberg geht es ganz hoch hinaus: Er ist mit seinen 1.214 Metern die höchste Erhebung Sachsens und das ganze Jahr über ein ideales Urlaubsziel. Der Fichtelberg liegt am Fichtelsee im Herzen des Naturparks Hohes Fichtelgebirge. Mit der Schwebebahn – die älteste Deutschlands! – kommen Sie bequem in nicht mal vier Minuten von Oberwiesenthal auf den Gipfel. Da freuen sich vor allem die Kleinsten, denn zu Fuß sollten Sie für die 9 Kilometer eher um die 6,5 Stunden einplanen.

Kleiner Tipp: Oberwiesenthal ist ein fantastischer Kurort im Erzgebirge in direkter Nähe zur tschechischen Grenze. Probieren Sie hier die regionalen Speisen wie die Fichtelgebirgs-Forelle oder den Sauerbraten mit Lebkuchensauce.

Die Sächsische Schweiz

Der Nationalpark Sächsische Schweiz ist deutschlandweit bekannt. Er gehört zu den spektakulärsten Naturlandschaften Europas und liegt nur wenige Kilometer von Dresden entfernt. Die Basteibrücke ist das Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz und die hiesige „Kleine Chinesische Mauer“. Weitere Höhepunkte sind die Festung Königstein, die zu Fuß erobert werden kann, und der Malerweg. Dieser abwechslungsreiche Panoramaweg führt in acht Etappen auf 116 Kilometern auf den Spuren Caspar David Friedrichs durch die Sächsische Schweiz.

Das Elbsandsteingebirge ist Teil der Sächsischen Schweiz und reicht bis über die tschechische Grenze hinaus. Es ist eine beeindruckende Naturregion, die zum Wandern, Radfahren, Meditieren und Erholen einlädt. Bad Schandau ist übrigens ein kleiner malerischer Kurort inmitten des Nationalparks, in dem das Motto gilt: Wandern, Wohlfühlen, Wiederkommen.

Entspannung & Wellness

Südlich von Leipzig bei Zwickau befindet sich das Vogtland, das weltweit durch den Instrumentenbau im „Musikwinkel“ bekannt ist. Hier finden die Besucher zur Ruhe. Zwischen Thüringer Wald, Fichtelgebirge und Erzgebirge gelegen, können Sie sich hier in Sole-Thermen verwöhnen lassen.

Die B&B Hotels freuen sich auf Ihren Besuch.

Unsere Hotels in Sachsen