Menu opener
Wählen Sie ein Datum, um die Verfügbarkeiten zu sehen
Schliessen
Bitte füllen Sie das Zielfeld aus
Es gibt keine Vorschläge
Lassen Sie die Standortbestimmung in Ihren Browsereinstellungen zu, oder geben Sie das Ziel ein
Bitte wählen Sie einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen aus
Start date cannot be set in the past.

Bitte wählen Sie einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen ausStart date cannot be set in the past.

Anreise
bis
Firmencode
Für Reisende mit einem Firmenvertrag
  • Reiseziel
  • VomAbreise
    VomAbreise
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener

Der Olympiaturm München: Ein Blick vom höchsten Gebäude Münchens

Der Olympiaturm in München ermöglicht einen vollumfänglichen Rundblick über große Teile des bayerischen Landes und gehört zu einem der höchsten Türme Deutschlands. Mit seiner Aussichtsplattform auf über 190 Metern Höhe schenkt der Turm seinen Gästen einen tollen und einzigartigen Ausblick und bei etwas Glück sogar bis hin zu den Alpen. Mit Weitblick über München (Panorama-View) lässt sich im Olympiaturm auch Essen und Trinken, während man eine atemberaubende Vogelperspektive genießt. Der Turm gehört gerade deswegen zu einer der Hauptattraktionen und Wahrzeichen der Stadt München.

Der Fernsehturm München steht auf dem Olympiagelände in München und ist eingebettet in eine Vielzahl von Ausflugszielen, die allesamt in kürzester Entfernung zu unserem beliebten B&B HOTEL München-Olympiapark liegen.

Der Münchner Olympiaturm auf einen Blick:

  • Rechnet man die Antenne des höchsten Turms mit ein, misst er stolze 291,28 Meter
  • Die Aussichtsplattform befindet sich auf einer Höhe von 170 – 192 Metern
  • Der Turm hat einen Durchmesser von über 16 Metern
  • Bauzeit: 3 Jahre
  • Auf dem Turm befinden sich Essenmöglichkeiten (Drehrestaurant mit Platz für über 200 Gäste) sowie das höchste Rockmuseum
  • Der Olympiaturm ist in etwa 50.000 Tonnen schwer
  • Öffnungszeiten Mo – Do: 10:00 – 22:00 Uhr; Fr – So: 10:00 – 24:00 Uhr

Panoramablick vom Olympiaturm: 360 Grad View

Wer sich auf dem Weg zum Olympiaturm München, macht steht vor einem der größten deutschen Fernsehtürme überhaupt und einem der höchsten Türme in Europa. Eingebettet in den einzigartigen Olympiapark München, ist der Ort eine Attraktion für Besucher auf der ganzen Welt. Als die Olympischen Spiele im Jahre 1972 begonnen, stand der Fernsehturm München bereits seit vier Jahren. Der Aufstieg zur Aussichtsplattform gelingt mit einem eingebauten Aufzug, der mit einer Geschwindigkeit von 7m/s seine Gäste nach oben befördert. Dort oben befindet (es wird gerade verhandelt, ob es weiterhin bestehen bleibt) das bisher höchste deutsche Rockmuseum der Welt. Im Übrigen findet man den Pass zum Eintreten direkt am Fernsehturm.

Mit dem Blick über München, dem tollen Ausblick über die Zeltdächer des Olympiageländes bot er bereits mit dem Ende des Jahrs 2018 über 40 Millionen Menschen einen 360 Grad View. An klaren Tagen sieht man hier die Stadt Freising, während sich im Süden die Zugspitze, der höchste Berg Deutschlands in die Höhe streckt. Auch die weit entfernten Gipfel der Alpen kann man möglicherweise erhaschen (der Olperer & Hochfeiler).

Architektur, Bauwerk & Geschichte des Olympiaturms München

Die Nähe zum Olympiapark, die damaligen Olympischen Spiele, die letzten Renovierungsarbeiten, die vielen kleinen Details machen den deutschen Fernsehturm zu einem wahren Prachtbau. Das Fundament liegt 12 Meter tief in der Erde, besitzt eine Breite von über 40 Metern und ist alleine für sich bereits über 12.000 Tonen schwer. Das Drehrestaurant macht fast jede Stunde eine Drehung um 360 Grad (genau genommen alle 53 Minuten). Besuchbar ist im Fernsehturm vor allem der Aussichtskorb, der sich jedoch in mehrere Stockwerke aufteilen lässt. Ein Besuch im Drehrestaurant hebt sie demnach auf eine Höhe von knapp 182 Metern. Die Aussichtsplattform, sowie das Museum befinden sich auf 185 Metern und manchmal befinden sich hier auch kleine Konzerte. Reisen Sie weitere vier Meter nach oben stehen Sie auf der offenen Aussichtsplattform und ein paar Treppen weiter erreicht man seine Finale-Höhe von 192 Metern über den Dächern Münchens. Sie werfen hier einen fantastischen Blick auf das Bauwerk des Olympiastadions München und fangen mit einem Blick das gesamte Olympiagelände ein.

Das München eine Metropole ist zeigt sich nicht nur von hier, auch durch unsere Vielfalt an B&B HOTELS in München haben Sie die Möglichkeit den Reichtum der Stadt zu erleben.

Kulinarisches Angebot im Restaurant 181: Essen über den Dächern Münchens

Im Drehrestaurant 181 erleben Gäste eine internationale Küche und können an verschiedenen Aktionsangeboten teilnehmen. Beispielsweise gibt es die Möglichkeit, sich einen Lunch zu reservieren oder an einem der beliebten Sunset Dinner teilzunehmen (entspricht einem 3-Gänge-Menü). Nicht nur eine erstklassige Küche wird hier geboten, bei guten Wetterverhältnissen kann man hier bei Sonnenuntergang Essen genießen und in die Ferne träumen. Wer es etwas ausgefallener haben möchte, der hat die Option in einer sogenannten Dinner Experience teilzunehmen und in der Nähe des Himmels im zweit höchsten Turm Münchens ein einzigartiges 4, 5 oder sogar 6 Gänge Menü bestellen.

Falls Sie eine Reservierung vornehmen möchten, haben wir für Sie einen kleinen Tipp: Um in der Nähe des Fensters zu speisen reservieren Sie einen Außentisch (=Fenstertisch), wenn Sie einen Innentisch reservieren, bedeutet dies, einen Platz in zweiter Reihe zu erhalten. Der letzte Einlass ist immer einige Minuten vor den genannten Öffnungs- bzw. Schlusszeiten, man sollte also etwas Zeit mitbringen. Einen weiteren Tipp für eine weitere exzellente Küche finden Sie im nahe liegenden BMW Museum München, das mit einer Michelin-Ausgezeichneten-Sterneküche ebenfalls seine Gäste kulinarisch verwöhnt.

Um Ihren perfekten Aufenthalt in München zu planen, können Sie in unserem günstigen B&B HOTEL Olympiapark-München einchecken und befinden sich nur wenige Minuten von den Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt.

Die Öffnungszeiten im Drehrestaurant 181:

  • Sunset Dinner: 17:30 – 20:00 Uhr
  • Dinner Experience: 20:30 – 24:00 Uhr
  • Lunch: ab 12:00 – 14:30 Uhr
  • Kaffee & Kuchen: 14:30 - 16:30 Uhr

Der Fernsehturm versorgt einen großen Teil des Landes mit Rundfunk und Fernsehen

Natürlich braucht man Empfang um zu Fernsehen und genau diesen schenkt der Fernsehturm den Menschen rund um die südliche Oberpfalz bis nach Niederbayern und Bayrisch Schwaben. Unglaublicherweise kann man sogar an manchen Flecken in Tirol (Österreich) einige Sender empfangen, – doch damit nicht genug wurden schon Signale auf den Südtiroler Alpen gemeldet. Die Programme zum Hörfunk reichen in etwa 100 Kilometer weit.

Fun-Facts zum Fernsehturm:

Das erste Restaurant im Fernsehturm wurde vom Gründer des Wienerwalds betrieben. Fast hätte der Olympiaturm das Wienerwald-Logo auf seinem Aussichtskorb getragen. In letzter Minute wurde das Vorhaben abgelehnt.

Bis zum Jahr 2011 fand hier ein internationaler Treppenlaufwettbewerb statt, bei der Fahrt auf die Aussichtsplattform hinauf, können Sie sich das gerne einmal gedanklich ausmalen.

Möchten Sie mehr über die Aktivitäten in der Nähe unseres Hotels München Olympiapark erfahren? Entdecken Sie schnell unsere Artikel :