Menu opener
Schliessen
Bitte füllen Sie das Zielfeld aus
Es gibt keine Vorschläge
Bitte wählen Sie einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen aus
Reisende
1 Zimmer, Zimmer, 1 Erwachsener Erwachsene Erwachsene
Zimmer
Erwachsene

Kinder: The number and age children will be asked later, on the step 3 of the funnel.

  • Quimper Hotel B&B
  • 20/07/2019 - 21/07/2019
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener

B&B Hotel in Quimper

, 2 Hotels

Buchen Sie Ihren kostengünstigen Aufenthalt in Quimper

Quimper, die Kulturhauptstadt der Bretagne, liegt im Herzen der Cornouaille, der Haupttouristenzone im Finistère. Die Stadt birgt ein wunderbares Kulturerbe und bietet sich für schöne Spaziergänge an. Zögern Sie nicht länger und buchen Sie Ihre Unterkunft in Quimper!

Wo kann man in Quimper übernachten?

Wählen Sie unsere besten kostengünstigen Hotels in Quimper

Sie suchen ein kostengünstiges Hotel in Quimper? Zwei B&B HOTELS empfangen Sie am Sitz der Präfektur: B&B Hotel Quimper Nord Douarnenez und B&B Hotel Quimper Süd Bénodet. Sie sind mit jedem Komfort perfekt ausgestattet, die Zimmer sind sorgfältig schallisoliert, damit Sie eine ruhige Nacht verbringen können. Sie werden den Komfort schätzen: Alle Zimmer sind mit weicher Bettwäsche, einem Flachbildfernseher und einem kostenlosen und unbegrenzten WLAN-Zugang ausgestattet.

Die Stadt Quimper erkunden und besichtigen

Bei Ausgrabungen entdeckte Feuersteine zeugen davon, dass das Gebiet seit der Vorgeschichte besiedelt ist. Zur Römerzeit ist Quimper eine blühende Seehandelsniederlassung, allerdings verschwindet sie dann aus den Quellen. Die im 5. und 6. Jahrhundert durch Gradlon gegründete Stadt wird ein religiöses und politisches Zentrum. Der Name Kemper oder Quempercorentin taucht Ende des 11. Jahrhunderts auf. 1532 wird die Bretagne an Frankreich angegliedert. Die Religionskriege sind eine unruhige Zeit. Quimper, das Verbündeter der Heiligen Liga ist, ergibt sich 1595. Ab dem 18. Jahrhundert entwickelt sich die Herstellung von Fayencen. Im 20. Jahrhundert beruht die Wirtschaft vor allem auf der Lebensmittelindustrie, und zwar besonders auf Konserven und Konfitüren.

Entdecken Sie die Stadt zu Fuß

Naturliebhaber können ihren Aufenthalt in Quimper für schöne Ausflüge in der Natur nutzen. In der Stadt finden sich zahlreiche Grünflächen wie der Jardin de la Retraite, der Jardin du Théâtre Max Jacob, der Jardin du Prieuré de Locamaria, der Jardin de la Paix ... Sie können auch einen entspannten Nachmittag in Céach‘Gwen, dem Freizeitpark von Quimper, planen.

Quimper birgt ein außergewöhnliches Kulturerbe mit der Kathedrale Saint Corentin an der Spitze. Dieses Juwel der bretonischen Gotik wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Bewundern Sie auch den Erzbischöflichen Palast, in dem heute das Departementsmuseum der Bretagne ist, die schönen hölzernen Fachwerkhäuser, den Platz Terre au Duc, das Viertel Locmaria, seine Häuser, seine Gärten und sein Priorat. Sie können auch das Fayence-Museum besichtigen, das 300 Jahre Geschichte erzählt.

In Quimper finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt. Vom Winterzirkus, der vom Jahresende bis Ende Januar im Théâtre à Tout Age (im Dezember) stattfindet, über die Hivernautes (Februar), das Festival von Cornouaille (erste Juliwoche) und die Musikalischen Wochen von Quimper (Anfang August); das Festival der Frechdachse oder das Festival der Wörter (Oktober); das Jahr ist reich an Höhepunkten!