Menu opener
Schliessen
Bitte füllen Sie das Zielfeld aus
Es gibt keine Vorschläge
Bitte wählen Sie einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen aus
Start date cannot be set in the past.

Bitte wählen Sie einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen ausStart date cannot be set in the past.

von
bis
Für Reisende mit einem Firmenvertrag
  • Wilhelmshaven Hotel B&B
  • 15/08/202016/08/2020
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener

Wilhelmshaven, 1 Hotel

Urlaub in Wilhelmshaven mit B&B Hotels

Ein Urlaub in Wilhelmshaven besticht mit Vielfalt. Direkt an der Nordseeküste gelegen, begrüßt Sie die niedersächsische Stadt mit einem wunderbar maritimen Flair. Erleben Sie die Schönheit des Südstrands oder entdecken Sie in der Wilhelmshavener Altstadt Spuren aus längst vergangenen Zeiten. Außerdem punktet Wilhelmshaven mit norddeutscher Gastronomie, historischen Sehenswürdigkeiten, spannenden Museen und interessanten Ausflugszielen in der Umgebung.

Für Ihre Übernachtung in Wilhelmshaven bieten wir die perfekte Unterkunft zum besten Preis. Zentral gelegen am Südstrand Wilhelmshaven in der Nähe des Grodendamm ist das B&B Hotel Wilhelmshaven der ideale Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden.

 

Sehenswerte Ecken im Urlaub in Wilhelmshaven: Hafen und Südstrand

Wenn Sie sich für einen Urlaub in Wilhelmshaven entscheiden, freuen Sie sich vor allem auf eines: das Meer! Dieses können Sie in der Stadt, die heute den wohl wichtigsten Standort der deutschen Marine markiert, auf vielseitige Art und Weise genießen. Entweder Sie schlendern am Hafen entlang oder Sie starten eine Fahrt mit der Fähre.

Natürlich gibt es im Sommer auch die Möglichkeit für einen klassischen Badeurlaub am Strand. 1929 wurde der berühmte Südstrand angelegt. Er verfügt über eine Strandpromenade, Deiche und natürlich reichlich Sand. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und ein bei Kindern beliebtes Aquarium machen den Südstrand in Wilhelmshaven komplett.

 

 Historisches Wilhelmshaven: Sehenswürdigkeiten im Urlaub

Wandeln Sie auf historischen Pfaden und entdecken Sie in Wilhelmshaven Sehenswürdigkeiten wie die Kaiser-Wilhelm-Brücke. Sie ist das Wahrzeichen der Stadt und eine Besonderheit: Es handelt sich um eine Drehbrücke. Möchte ein Schiff die Passage unter der Kaiser-Wilhelm-Brücke durchqueren, klappt diese nicht nach oben, sondern dreht sich zur Seite weg.

Eine weitere Sehenswürdigkeit, die Sie sich im Urlaub in Wilhelmshaven nicht entgehen lassen sollten, ist das im Jahr 1929 gebaute Rathaus. Dieses wird von Ortskennern nicht zuletzt aufgrund des markanten Rathausturms als „Burg am Meer" bezeichnet. Auch die Christus- und Garnisonkirche gehört in Wilhelmshaven zu den Sehenswürdigkeiten, die auf Ihrer Liste stehen sollten. Im Inneren findet sich beispielsweise ein Ehrenmal für einstige Kriegsopfer der Marine.

 

Museen rund ums Meer im Urlaub in Wilhelmshaven erleben

Nahe der Kaiser-Wilhelm-Brücke befindet sich das Marinemuseum in einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahr 1888. Es liegt im Verbindungshafen und zeigt den Besuchern die Geschichte der Marine in Deutschland. Wenn Sie mögen, können Sie direkt vom Marinemuseum aus eine Hafenrundfahrt starten.

Am Südstrand Wilhelmshaven kommen Sie in puncto „Meeresbildung" auf Ihre Kosten. Hier liegt das Aquarium Wilhelmshaven, das sich als besonderes Urzeitmeer-Museum mit Fossilien präsentiert. Und im Wattenmeer Besucherzentrum erleben Sie das berühmte UNESCO-Weltnaturerbe und dessen tierische Bewohner.

 

Banter See und Stadtpark: Ausflugsziele in Wilhelmshaven

Neben der Nordsee erwartet Sie mit dem Banter See eine alternative Bademöglichkeit in Wilhelmshaven. An einem flach abfallenden Sandstrand können Sie hier gefahrlos baden, wenn die Nordseewellen einmal zu hoch sein sollten. Auch Surfer, Taucher und Segelfahrer haben dort in idyllischer Kulisse ihren Spaß.

Naturnah geht es ebenso im Norden weiter: Der Störtebeker Park ist ein Stadtpark bei Wilhelmshaven, der sich als spannender Erkundungsort für Jung und Alt erweist. Zwischen Kräutergarten, Feuchtbiotop und Wasserberg für die Kinder lässt sich ein erholsamer Ausgleich zum Sightseeing im Urlaub in Wilhelmshaven schaffen.

 

Marktstraße vs. Nordsee-Passage: Wilhelmshaven beim Shoppen unsicher machen

Möchten Sie in Wilhelmshaven shoppen, haben Sie dazu reichlich Gelegenheit. Beispielsweise können Sie die verkehrsberuhigte Marktstraße entlang flanieren, die mit ihren privat geführten Boutiquen und Kunstgeschäften, Filialen von bekannten Ketten und Kaufhäusern alle Einkaufsvorlieben abdecken sollte. Alternativ füllen Sie in der Nordsee-Passage Ihre Taschen. Shoppen in Wilhelmshaven erfuhr 1997 dank der damals eröffneten Einkaufsmöglichkeit einen neuen Aufschwung.

 

Vielseitige Gastronomie in Wilhelmshaven: Mehr als nur Fisch!

Die Gastronomie in Wilhelmshaven lockt in erster Linie mit Fischgerichten. Doch auch andere norddeutsche Spezialitäten suchen Sie in der niedersächsischen Stadt keinesfalls vergeblich: Wie wäre es mit dem Kartoffelgericht Labskaus oder frischem Spargel je nach Saison?

Sie speisen zudem meist in einer paradiesischen Kulisse, denn viele Restaurants verfügen über eine Sonnenterrasse in Richtung Hafen oder Meer. Auch einen Blick auf die Kaiser-Wilhelm-Brücke können Sie in vielen Einkehrmöglichkeiten genießen.

 

Zu Fuß oder mit dem Rad im Urlaub in Wilhelmshaven unterwegs

Da Wilhelmshaven zu den kleineren Städten gehört, können Sie die Sehenswürdigkeiten problemlos zu Fuß erkunden. Einige Stadtviertel wie die Marktstraße und die Strandpromenade sind ohnehin für den motorisierten Verkehr gesperrt. Alternativ empfiehlt sich ein Fahrradverleih.

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Wilhelmshaven sind mit sechs Buslinien nicht allzu breit gefächert. Touristen können aber dank der TouristCard für fünf Euro pro Person und Tag mit allen Bussen der Stadtwerke fahren. Die Drei-Tages-Karte ist mit insgesamt zwölf Euro noch etwas billiger, auch gibt es spezielle Familientarife.

 

Anfahrt nach Wilhelmshaven

Für eine Übernachtung in Wilhelmshaven oder einen längeren Urlaub reisen Sie am besten mit dem Auto oder der Bahn an. Über die A29 erreichen Sie Wilhelmshaven mit dem PKW. Bei der Anreise per Zug müssen Sie mindestens einmal umsteigen, da Wilhelmshaven nicht an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn angeschlossen ist. Eine Alternative sind Fernbusse, die ihren Weg in so mancher deutschen Großstadt beginnen.

 

Günstiger Städtetrip nach Wilhelmshaven

Eine Städtereise nach Wilhelmshaven kann romantisch, informativ oder spannend sein. Der Ort an der Nordsee bietet somit sowohl für Paare als auch für wissensdurstige und abenteuerlustige Urlauber eine perfekte Kulisse. Planen Sie jetzt Ihre Reise nach Wilhelmshaven und entdecken Sie die vielen Überraschungen in der norddeutschen Stadt! Egal, ob Sie mit Ihrem Partner verreisen, einen Familienurlaub planen oder Ihr Haustier mitbringen – das B&B Hotel in Wilhelmshaven bietet Ihnen eine komfortable und günstige Unterkunft, die zu Ihren Bedürfnissen passt.