Menu opener
Schliessen
Bitte füllen Sie das Zielfeld aus
Es gibt keine Vorschläge
Bitte wählen Sie einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen aus
Start date cannot be set in the past.

Bitte wählen Sie einen Zeitraum von weniger als 21 Tagen ausStart date cannot be set in the past.

von
bis
Für Reisende mit einem Firmenvertrag
  • Reiseziel
  • vonbis
    vonbis
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener
  • 1 Zimmer, 1 Erwachsener

Informationen nach Artikel 13 ff. der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Stand September 2020

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), der nationalen Datenschutzgesetze, sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

Unsere Website und App bieten Ihnen als Nutzer (im folgenden „Nutzer“) die Möglichkeit, sich über die Zimmer-Angebote und die verschiedenen Hotel-Standorte der B&B Hotels zu informieren, bei Interesse und Vakanz zu buchen und uns bei Anfragen zu kontaktieren. Über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Onlineangebots, der mit ihm verbundenen Website oder App inkl. der darüber durchführbaren Reservierungen und Buchung in unseren Hotels erhalten Sie weitergehende Informationen in der jeweils gültigen Fassung unter: https://www.hotel-bb.com/de/datenschutzbestimmungen.

Für die Reservierung und Buchung in unseren Hotels gelten darüber hinaus auch diese Datenschutzhinweise.

Bei den verwendeten Begrifflichkeiten verweisen wir auf die Definitionen in Art. 4 DSGVO.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierzu zählen z.B. Ihr Name, Adress- und Kommunikationsdaten, E- Mailadresse oder Nutzerverhalten.

Verarbeiten meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personen- bezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

Verantwortlicher oder „für die Verarbeitung Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Nutzer umfasst alle Kategorien von der Datenverarbeitung betroffener Personen, Zu Ihnen gehören unsere Kunden, Gäste und Besucher unserer Website.

 

1. Verantwortliche für Datenverarbeitung

Verantwortlicher ist Ihr jeweiliger Vertragspartner

B&B HOTELS Austria GmbH, pA CCFA, Am Heumarkt 10, 1030 Wien

Telefon: +49 (0) 6146 9090 0

Telefax: +49 (0) 6146 9090 111

E-Mail: kontakt@hotelbb.com

 

Oder

 

Ob ein B&B Hotel durch die B&B HOTELS Austria GmbH selbst oder eine andere Gesellschaft unserer Unternehmensgruppe betrieben wird, ergibt sich aus den im Rahmen der Buchung bereitgestellten Informationen, namentlich den Angaben zum Vertragspartner des Beherbergungsvertrags bzw. dem Rechtsträger des jeweiligen Hotels, die im Buchungsvorgang bzw. der Buchungsbestätigung benannt sind. Bei der Buchung von nicht durch B&B HOTELS Austria GmbH betriebenen Hotels werden die Daten durch die B&B HOTELS Austria GmbH an das jeweilige Hotel übermittelt, die die personenbezogenen Daten Ihrerseits zur Durchführung des Beherbergungsvertrags als Verantwortliche im Sinne der DSGVO verarbeitet. Diese Hinweise beschreiben Datenverarbeitungsprozesse, für die die B&B HOTELS Austria GmbH als Verantwortliche i.S.d. DSGVO anzusehen ist.

 

2. Ihre Rechte als betroffene Person

Zunächst möchten wir Sie an dieser Stelle über Ihre Rechte als betroffene Person informieren. Diese Rechte sind in den Art. 15 - 22 EU-DS-GVO normiert. Dies umfasst:

  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO),
  • Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO),
  • Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DS-GVO).

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: datenschutz@hotelbb.com oder über unsere Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“ kontaktieren. Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung in unserem Unternehmen haben. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

 

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

3.1 Vertragserfüllung

Wenn Sie bei uns oder über einen Drittanbieter (z.B. ein Hotelreservierungsportal) ein Hotelzimmer buchen, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung einer bestehenden geschäftlichen Beziehung mit Ihnen einschließlich der hierzu erforderlichen Kommunikation, insbesondere zur Erbringung vertraglich geschuldeter Leistungen, der Abwicklung des Zahlungsverkehrs und des Rechnungswesens. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Dies ist zulässig, soweit die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dient, die auf Anfrage erfolgen.

Externe Dienste und Inhalte auf unserer Website Weitergabe von Daten an Dritte und Auftragsverarbeiter

 

3.2 Berechtigte Interessen

Ferner verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, soweit dies zur Wahrung eigener berechtigter Interessen oder eines Dritten erforderlich ist und sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Dies gilt insbesondere bei der Verhinderung und Aufklärung von Straftaten, zu Zwecken der Unternehmenssteuerung, der internen Kommunikation und sonstiger Verwaltungszwecke.

 

3.3 Einwilligung

Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, sofern der Vertragspartner die Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden Personen bezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt hat. Die freiwillig erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

 

3.4 Gesetzliche Verpflichtung

Eine gesetzliche Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO kann sich aus uns treffenden gesetzlichen Vorschriften wie z. B. den Steuergesetzen, dem Meldegesetz und sonstigen öffentlich-rechtlichen Verpflichtungen ergeben.

 

4. Weitergabe an Dritte

Wir werden Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder bei entsprechender Einwilligung an Dritte weitergeben. Ansonsten erfolgt eine Weitergabe an Dritte nicht, es sei denn wir sind hierzu aufgrund zwingender Rechtsvorschriften dazu verpflichtet (Weitergabe an externe Stellen wie z.B. Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden).

 

5. Herkunft der Daten

Ihre personenbezogenen Daten erhalten wir in der Regel von Ihnen selbst oder von unseren Vertragspartnern, Dienstleistern und Auftraggebern, mit denen wir entsprechende daten- schutzrechtliche Vereinbarungen geschlossen haben. In bestimmten Konstellationen werden aufgrund gesetzlicher Vorschriften Ihre personenbezogenen Daten auch bei anderen Stellen erhoben.

 

6. Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten

Empfänger der personenbezogenen Daten ist die B&B HOTELS Austria GmbH, mit der der Beherbergungsvertrag über das entsprechende Hotelzimmer abgeschlossen wird. Sofern es sich um ein nicht von B&B HOTELS Austria GmbH selbst betriebenes Hotel handelt, ist die B&B HOTELS GmbH insoweit als Dienstleister tätig (z.B. zum Betrieb eines Hotelmanagementsystems sowie in den Bereichen IT-Support und Accounting/Finance).

Innerhalb der Gesellschaft des Verantwortlichen erhalten nur die Personen und Stellen (z. B. Fachbereiche) Ihre personenbezogenen Daten, die diese zur Erfüllung unserer Leistungen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

Unter Umständen werden bestimmte Daten an weitere verbundene Gesellschaften übermittelt, wenn diese Datenverarbeitungsaufgaben wie z.B. im Rahmen von Bereitstellung und Betrieb von Buchungs- und IT-Systemen, Marketingaufgaben etc. zentral wahrnehmen. Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in das außereuropäische Ausland erfolgt dabei nicht.

Daneben bedient sich der Verantwortliche zur Erfüllung seiner vertraglichen und gesetzlichen Pflichten u. a. auch für den technischen Betrieb, Wartung und das Hosting von Buchungs- und IT-Systemen oder zur Durchführung des Beherbergungsvertrages im Hotel zum Teil unterschiedlicher Dienstleister, mit denen – je nach Konstellation – ebenfalls eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gem. den Anforderungen nach Art. 28, 29 DSGVO abgeschlossen worden ist.

Um Feedback von unseren Gästen zu ihrem Aufenthalt zu bekommen, verwendet der Verantwortliche einen über TrustYou GmbH, Steinerstraße 181369 München angebotenen Bewertungsdienst. Die Abgabe einer Bewertung erfolgt freiwillig. Wenn der Gast von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, werden Name, Vorname, E-Mailadresse und Referenznummer an TrustYou übergeben und von TrustYou weder selbst genutzt noch an Dritte weitergegeben. Weitere Information zu den Datenschutzbestimmungen von TrustYou finden Sie unter https://www.trustyou.com/de/downloads/privacy-policy-de .

Falls Sie die Zahlungsdienste Dritter (z.B. PayPal, Visa, Mastercard, Maestro, American Express) nutzen, gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise unserer Partner für elektronische Zahlungsabwicklungen (Adyen, Saferpay), die in der Transaktionsapplikation aufrufbar sind.

Darüber hinaus kann der Verantwortliche Ihre personenbezogenen Daten an weitere Empfänger außerhalb des Unternehmens übermitteln, soweit dies zur Erfüllung von gesetzlichen Pflichten als verantwortliche Stelle (z.B. Meldegesetz, Steuer- und Abgabengesetze etc.) erforderlich ist.

Die Datenverarbeitung erfolgt in der Europäischen Union.

 

7. Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten solange diese für den jeweiligen Verarbeitungszweck benötigt werden. Bitte beachten Sie, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen bedingen, dass Daten weiterhin gespeichert werden (müssen). Dies betrifft insbesondere Hotel- u. Beherbungsgesetz oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten. Sofern keine weitergehenden Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten nach Zweckerreichung routinemäßig gelöscht.

Hinzu kommt, dass wir Daten aufbewahren können, wenn Sie uns hierfür Ihre Erlaubnis erteilt haben oder wenn es zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommt und wir Beweismittel im Rahmen gesetzlicher Verjährungsfristen nutzen, die bis zu dreißig Jahre betragen können; die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.

 

8. Social Media

8.1 Datenschutzhinweise zu unseren Social Media Kanälen

Wir wollen in Kontakt bleiben mit unseren Gästen und nutzen dafür soziale Medien als eine zeitgemäße Form der Kommunikation. Dafür unterhalten wir verschiedene Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um dort mit Nutzern zu kommunizieren und auf unsere Beiträge, Leistungen und Aktionen hinweisen zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z. B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen von personenbezogenen Daten, den Datenschutzbestimmungen und der Widerspruchsmöglichkeiten, verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

 

Instagram

Wir nutzen Instagram, Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter http://instagram.com/about/legal/privacy/

Twitter

Ferner nutzen wir Twitter, Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://twitter.com/de/privacy

 

 

8.2 Hinweise zum Datenschutz auf unserer Facebook Fanpage

8.2.1 Allgemeine Informationen

B&B HOTELS Austria GmbH nutzt einen Dienst der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

Bei jedem Besuch unserer Fanpage werden von Facebook Daten (z.B. IP-Adresse, Vorlieben und persönliche Interessen, Verhalten auf den Seiten von Facebook, evtl. auf Facebook hinterlegte persönliche Informationen etc.) von Nutzerinnen und Nutzern erhoben, gespeichert und verwendet, unabhängig davon, ob Sie Mitglied bei Facebook sind. Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Facebook auch für eigene geschäftliche Zwecke nutzt.

 

8.2.2 Datenerhebung und -speicherung

Sobald Sie unsere Fanpage aufrufen, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit einem Server von Facebook her. Hierbei wird, unabhängig davon, ob Sie bei Facebook registriert sind oder nicht, Ihre IP-Adresse übertragen und es werden Cookies gesetzt. Zudem kann Facebook ihren Besuch auf unserer Seite Ihrem Benutzerkonto zuordnen, wenn Sie Facebook-Mitglied und in Ihrem Facebook-Benutzerkonto angemeldet sind.

Facebook bestimmt allein über die Verarbeitung der Daten. Wir haben keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang, wo und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Daten verknüpft und ausgewertet werden und an wen die Daten weitergegeben werden. Ferner ist für uns derzeit nicht nachvollziehbar, ob und inwieweit Löschfristen von Facebook eingehalten werden.

Weitergehende Information hierzu finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche unter https://www.facebook.com/about/privacy/ eingesehen werden können.

Sie können verhindern, dass Facebook Daten über Ihren Besuch auf unserer Fanpage mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, wenn Sie sich vor dem Besuch unserer Fanpage bei Facebook ausloggen, die auf dem Gerät vorhandenen Cookies löschen und ihren Browser beenden und neu starten. Gemäß den Angaben von Facebook werden hierdurch Informationen, die Sie für Facebook identifizierbar machen, gelöscht.

Facebook verwendet nach eigenen Angaben Cookies und zwar sowohl Sitzungs-Cookies, die gelöscht werden, wenn der Browser geschlossen wird, wie auch dauerhafte Cookies, die auf dem Endgerät verbleiben, bis sie ablaufen oder vom Nutzer gelöscht werden. Ein Cookie ist eine winzige Textdatei, die es einer Website ermöglicht, einen Browser wiederzuerkennen. Cookies werden beim Aufruf einer Website auf dem Computer abgelegt und beim nächsten Aufruf des Webservers wieder aufgerufen und ausgelesen. Sie können über Ihre Browsereinstellungen selbst entscheiden, ob und welche Cookies Sie zulassen, blockieren oder löschen möchten. Alternativ können Sie auch sogenannte Ad- Blocker installieren.

Die Cookies dienen nach Angaben von Facebook der Authentifizierung, Sicherheit, Webseiten- und Produktintegrität, Werbung und Messungen, Webseitenfunktionen und -dienste, Performance sowie der Analyse und Forschung. Einzelheiten zu den von Facebook verwendeten Cookies (z.B. Namen der Cookies, Funktionsdauer, erfasste Inhalte und Zweck) können Sie unter https://www.facebook.com/policies/cookies/  einsehen.

Wir betreiben eine Unternehmens-Webseite („Fanpage“) auf dem Social-Media-Netzwerk Facebook, insbesondere zur Selbstdarstellung, zur Markenbildung aber auch zum Zwecke der Kundenkommunikation

Unter https://www.facebook.com/about/basics/advertising  und http://www.youronlinechoices.com können Sie bestimmen, welche Werbeanzeigen Ihnen durch Facebook angezeigt bzw. nicht mehr angezeigt werden sollen.

Wir speichern personenbezogene Daten grundsätzlich nur solange, bis der jeweilige Zweck, für den die Daten erhoben wurden, erreicht ist. Dies kann im Rahmen einer Geschäftsbeziehung mit Ihnen erfolgen so lange die Geschäftsbeziehung andauert und umfasst sowohl die Anbahnung wie auch die Abwicklung des Vertrages. Darüber hinaus speichern wir die Daten soweit wir gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen.

Im Rahmen einer von Ihnen erteilten Einwilligung werden die Ihre personenbezogenen Daten bis auf Widerruf bzw. längstens für die Dauer des Verarbeitungsvorgangs oder nach dessen Beendigung unter Berücksichtigung der Verjährungsfristen gespeichert.

 

8.2.3 Facebook Insights

Für statistische Auswertungszwecke nutzen wir die Funktion Facebook Insights. In diesem Zusammenhang erhalten wir anonymisierte Daten zu den Nutzern unserer Facebook-Fanpage. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist für uns dadurch nicht möglich. Für weitere Informationen kann auf die Cookie-Richtlinie von Facebook verwiesen werden.

 

8.2.4 Rechtsgrundlagen

Die Rechtsgrundlage zur Datenerhebung, -speicherung und -verwendung stützt sich auf Art. 6 Abs. 1 lit. F) DSGVO und dient dem Zweck einer zeitgemäßen Kommunikation mit Ihnen sowie einer zielgruppenorientierten Darstellung unseres Unternehmens und unserer Dienstleistungen. Eine automatisierte Entscheidungsfindung inkl. Profiling gem. Art 22 DSGVO findet darüber hinaus nicht statt.

 

8.2.5

Wenn Sie unsere Fanpage bei Facebook nutzen, hat selbstverständlich auch Facebook Zugriff auf Ihre Daten. Es ist nicht auszuschließen, dass Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA, Zugriff auf Ihre Daten hat. Facebook befindet sich in einem Drittstaat, in welchem das Datenschutzniveau geringer ausfällt. Facebook hat jedoch das EU- U.S. Privacy-Shield unterzeichnet, um ein -nach europäischen Maßstäben- angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten.

Die für Facebook vorhandene EU/US-Privacy-Shield-Zertifizierung können Sie unter https://www.privacyshield.gov/list einsehen. Mit Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der EU-Kommission vom 12. Juli 2016 wird bisher das Schutzniveau des EU/US-Privacy-Shields als dem Schutzniveau der Union in der Sache gleichwertig anerkannt.

 

8.2.6 Kontaktdaten des Verantwortlichen und Datenschutzbeauftragten; Gemeinsame Verantwortlichkeit nach Art. 26 DSGVO

 

Gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche: B&B HOTELS GmbH

Altkönigstrasse10

65239 Hochheim a.M. Deutschland

E-Mail: kontakt@hotelbb.de

und

Facebook Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square , Grand Canal Harbour , D2 Dublin

Ireland

 

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind wir nach Ansicht des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gemeinsam mit Facebook verantwortlich. Die Entscheidung des EuGH vom 05.06.2018 finden Sie unter

http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=202543&p… DE&mode=req&dir=&occ=first&part=1&cid=298398.

 

Durch die gemeinsame Verantwortlichkeit informieren wir Sie mit Blick auf Art. 26 DS-GVO über im Folgenden über das Wesentliche der zwischen uns und Facebook bestehenden Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

 

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns bitte. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:  datenschutz@hotelbb.com