B&B Hotels in Mailand

        Milano - panorama della città

Mailand entdecken

Mailand ist die italienische Hauptstadt der Wirtschaft und der Mode. Ganz gleich, ob Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besuchen und ihre besonderen Winkel entdecken wollen oder ob Sie ein Zimmer brauchen, wo Sie sich nach einem langen Arbeitstag ausruhen können: Die Türen der B&B Hotels Mailand stehen Ihnen offen.

Entspannen Sie sich bei einem Spaziergang in der zauberhaften Atmosphäre an den Navigli (Kanälen), besteigen Sie den Dom, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf die ganze Stadt genießen, oder besuchen Sie das Mailänder Modeviertel und kaufen dort ein. In Mailand vergeht die Zeit wie im Fluge, und wenn Sie noch keine Pläne für den Abend haben, ist dies der richtige Moment, um einen der Riten der Mailänder zu feiern: den Aperitif!

In Mailand übernachten

Mit B&B Hotels haben Sie in Mailand die Qual der Wahl, denn wir haben Hotels in verschiedenen Zonen der Stadt. Wenn Sie ein Hotel im pulsierenden Herzen Mailands suchen, ist unser B&B Hotel Cenisio Garibaldi das Richtige: Es liegt ganz in der Nähe der U-Bahn-Stationen Porta Garibaldi und Lanza, und mit einer kurzen Straßenbahnfahrt erreichen Sie den Dom in nur 10 Minuten. Sie ziehen ein Hotel im Norden der Stadt vor? Dann ist Ihnen das B&B Hotel Milano Sesto zu empfehlen, das nur 200 m von der U-Bahn-Station der Linie M1 entfernt liegt. Im B&B Hotel Milano Sant’Ambrogio befinden Sie sich dagegen im historischen und kulturellen Herzen der lombardischen Hauptstadt. In allen B&B Hotels sind in allen Zimmern kostenlos eine Wi-Fi-Verbindung und LCD-TV mit Sky-Anschluss vorgesehen, dazu eine vom Gast regulierbare Klimaanlage.

History and urbanism

In Mailand leben Vergangenheit und Gegenwart harmonisch zusammen, wie im Fall des modernen Palazzo dell’Arengario, der sich dem gotischen Dom gegenüber befindet. Einst war Mailand mit seinen Flüssen und Kanälen, die die Stadt durchziehen, als Stadt des Wassers bekannt und besaß sogar einen echten Handelshafen. Heute sind einige der Kanäle befahrbar und laden zu einer eindrucksvollen Bootsfahrt zu Stätten ein, die nur wenige kennen. Sie sind auf der Suche nach dem Glück? Dann sollten Sie der Galerie Vittorio Emanuele einen Besuch abstatten und unter den Mosaiken das Wappen mit dem Stier suchen. Wenn man sich nämlich einmal um sich selbst dreht und dabei auf den Stier tritt, soll das Glück bringen.

Stroll

Während Ihres Besuchs in Mailand sollten unbedingt ein Spaziergang an den Navigli, den typischen Kanälen der Stadt, einige Einkäufe im berühmten Mailänder Modeviertel oder ein Bummel in der Innenstadt auf dem Programm stehen, wo Sie den Dom mit seinem großen Vorplatz, den nahe gelegenen Palazzo Reale (Königspalast) und die Galerie Vittorio Emanuele II bewundern können. Der Park Sempione ist die grüne Lunge Mailands, wo Sie sich entspannen oder an einem der vielen Spiele teilnehmen können, die hier veranstaltet werden. Wenn Sie dagegen das antike Mailand entdecken wollen, ist ein Rundgang durch das Römische Mailand möglich, der Sie zu den Ausgrabungen in dieser Stadt führt.

Heritage

Mailand ist eine Stadt, in der jeder etwas findet: Kunstliebhaber werden sicher der berühmten Brera-Pinakothek, der wunderbaren Sammlung des Museo del Novecento (Museum des 20. Jahrhunderts) oder der modernen Triennale, dem Bezugspunkt für Kunst- und Designausstellungen, einen Besuch abstatten wollen. Vom Domplatz aus können Sie das Sforzesco-Schloss zu Fuß erreichen , den prachtvollen historischen Wohnsitz der Sforza, der ebenfalls ein imposanten Verteidigungswerk ist. Nicht zu versäumen ist auch ein Besuch in der Basilika Santa Maria delle Grazie, wo Sie das Abendmahl Leonardo Da Vincis bewundern können. Heute ist dieses Wandgemälde eine der weltweit am meisten besuchten Stätten.

Festivities

Nicht versäumen sollten Sie auch die typischen Feste Mailands! Das Jahr beginnt mit dem Umzug der Heiligen Drei Könige am 6. Januar. Dann kommt bald der Ambrosianische Karneval: Mit großen Umzugswagen, bunten Kostümen und traditionellen Masken erreicht er seinen Höhepunkt und Abschluss an dem auf den Rosenmontag folgenden Samstag! Im April folgt die Blumenmesse, wo Floristen ihre Kompositionen am Naviglio Grande, dem Großen Kanal, ausstellen. Wenn Sie dagegen am 7. Dezember in Mailand sein sollten, dürfen Sie das Fest für den Schutzpatron der Stadt nicht versäumen: das Fest des Heiligen Ambrosius. Lassen Sie sich von der bunten Atmosphäre des Marktes der „Oh Bej! Oh Bej“ (was im Mailänder Dialekt soviel bedeutet wie: Oh wie schön!) erobern, wo handwerkliche und gastronomische Produkte angeboten werden und wo Sie sicherlich auch einige Weihnachtsgeschenke finden.

B&B Hotels in der Nähe

       

ab dem

48

statt 57€

vom 17.12.2017 bis zum 18.12.2017

Buchen

Bearbeiten Sie die Reisedaten

Non refundable- Non changeable
Find out more

       

ab dem

37

statt 44€

vom 17.12.2017 bis zum 18.12.2017

Buchen

Bearbeiten Sie die Reisedaten

Non refundable- Non changeable
Find out more

       

ab dem

59

statt 69€

vom 17.12.2017 bis zum 18.12.2017

Buchen

Bearbeiten Sie die Reisedaten

Non refundable- Non changeable
Find out more

       
MILANO Sesto San Giovanni

Viale Ercole Marelli 303 20099 Sesto San Giovanni (MI)
20100, Sesto San Giovanni

ab dem

48

statt 54€

vom 17.12.2017 bis zum 18.12.2017

Buchen

Bearbeiten Sie die Reisedaten

Non refundable- Non changeable
Find out more

Close