Berlin

        B&B Hotels

Ein Zimmer im Zentrum Berlins

 

Haben Sie Lust, in einem günstigen Hotel im Zentrum Berlins ein paar Nächte zu verbringen? Buchen Sie ein Zimmer in unserem B&B Hotel Berlin-Potsdamer Platz und erobern Sie Berlin, ohne sich in den Ruin zu stürzen.

 

Dank der Lage unseres Hotels können Sie im Herzen der Stadt übernachten und alle wichtigen Sehenswürdigkeiten schnell und einfach erreichen. In Berlin haben Sie wahrlich die Qual der Wahl: es erwarten Sie mehr als 150 Museen, abgesehen von den angesagten Bars und international bekannten Underground Clubs.

 

Ein Wochenende in Berlin: die wichtigsten Orte

 

Die dynamische Hauptstadt Deutschlands bietet ein volles kulturelles und Party-Programm. Es ist verständlich, dass jährlich 10 Millionen Besucher Berlin entdecken. Zusammen mit den 3,5 Millionen Berliner teilen Sie sich die ungefähr 892km² (neunmal größer als Paris) von Berlin, nach London die zweitgrößte Stadt Europas. Berlin ist seit Jahrzehnten die angesagteste europäische Stadt, nicht nur wegen seiner Geschichte, sondern einfach um das „Berliner Flair“ zu genießen.

 

Die Berliner Museen

 

Falls Sie für einen Kulturtrip in Berlin sind, diese Museen sollten Sie für einen gelungenen Aufenthalt auf keinen Fall verpassen:

 

  • Pergamonmuseum: mit mehr als einer Million Besucher jährlich ist dies das meistbesuchte Museum Berlins.
  • Jüdisches Museum Berlin: das von Daniel Libeskind entworfene Museum bietet Besuchern die Möglichtkeit, die Geschichte Berlins von einer ganz neuen Seite kennenzulernen. Das ganze Jahr hindurch werden hier Werke zur jüdisch-deutschen Geschichte ausgestellt. Ein wirklich faszinierender Ort!
  • Hamburger Bahnhof: In diesem ehemaligen Bahnhof hat sich heute moderne Kunst angesiedelt. Erleben Sie die Ausstellungen, die einen Rückblick auf die Moderne bieten oder zeitgenössische Werke innovativer Künstler zeigen.
  • Deutsches Historisches Museum: dieses Barockgebäude birgt ungefähr 8000 Objekte, die die Geschichte des Landes erzählen.
  • Im DDR Museum Berlin können Sie das Alltagsleben in der ehemaligen DDR unter dem sozialistischen Regime nachverfolgen.

 

Shopping in Berlin

 

Shopping Fans werden in der deutschen Hauptstadt alles finden, was ihr Herz begehrt. B&B empfiehlt Ihnen das KaDeWe (Kaufhaus des Westen): es ist das größte Kaufhaus Kontinentaleuropas und liegt nahe beim Tiergarten und dem Kurfürstendamm. Am besten planen Sie für die 60 000m² Verkaufsfläche ein paar Stunden ein: Es erwarten Sie 7 Stockwerke mit Luxusboutiquen!

 

Wer etwas Ausgefallenes sucht, sollte eher nach Berlin Mitte fahren, wo sich die trendigen jungen Leute einkleiden. Zwei Straßen sind besonders zu empfehlen: die Alte Schönhauser Straße und die Mulackstraße. Dort sind die Geschäfte überschaubar und es herrscht eine gemütliche Atmosphäre.

 

Sie möchten in Berlin einkaufen, haben aber ein knappes Budget? Auf dem Flohmarkt in der Straße des 17. Juni können Sie jede Menge originelle und preisgünstige Schnäppchen finden. Es ist der perfekte Ort für Geschenke und Souvenirs von Ihrem Berlinaufenthalt!

 

Berlin ist die Bio-Hauptstadt

 

Berlin ist eine Stadt mit vielen preisgünstigen Restaurants. Schon für ein paar Euro kann man hier gut essen. In Berlin gibt es ein kunterbuntes Angebot an Gerichten, auch für Vegetarier und Veganer, da vegane Restaurants in den letzten Jahren einen echten Boom erlebten. Aber auch Fleischfans kommen nicht zu kurz: im kulinarischen Angebot der Hauptstadt gibt es für jeden Geschmack etwas. Oder wollen Sie traditonelle Gerichte Berlins kosten? Probieren Sie ein Kasseler, gebratenen Häring, Hoppelpoppel oder ein gepökeltes Eisbein.

 

Übernachten Sie in unserem preisgünstigen Hotel mit Parkplatz in Berlin

 

Unser Hotel** in Berlin mit Parkplatz befindet sich direkt im Zentrum. Von unserem B&B Hotel Berlin-Potsdamer Platz aus können Sie wichtige Sehenswürdigkeiten schnell erreichen, ohne Zeit im Verkehr zu verlieren. Genießen Sie den Komfort unserer modernen Zimmer nach einem langen Sightseeing-Tag und/oder einer Party-Nacht. Wenn Sie auf der Suche nach einem preisgünstigen Hotel bei B&B buchen, schlafen Sie auf Bultex-Matratzen und kuscheln in Bettwäsche von bester Qualität. Und nach einer erholsamen Nacht erwartet Sie unser Frühstücksbuffet. Ob süß oder pikant, hier kommen alle Leckermäuler auf ihre Kosten. Gut gestärkt können Sie dann in Ihren Tag in den Straßen Berlins starten!

History and urbanism

Berlin became the capital of the German Empire when it was founded in 1871. It was capital of the Weimar Republic from 1918 to 1933 and of the Third Reich from 1933 to 1945. Between 1949 and 1990, the city was seen as a symbol of Germany's division: both the country and city were separated in two. Germany was reunified on 3 October 1990 but Berlin still has traces of its unique and painful past.

Stroll

Nach dem Fall der Mauer wurden zahlreiche Orte, wie der Flughafen Tempelhof oder alte Industriegebiete geschlossen. Diese Bereiche wurden den Grünanlagen der Stadt zugefügt, die den Namen „grüne Großstadt“ wahrlich verdient. Berlin nutzte die Situation auch, um ein fast komplettes Netzwerk von Fahrradwegen anzulegen. Bei Ihrem Aufenthalt stehen Ihnen nicht weniger als 6400 Hektar öffentliche Parks und Grünanlagen zur Verfügung, um die Beine zu vertreten. Fast 6 m² pro Einwohner: ein gutes Ergebnis für eine große Hauptstadt Europas!


Die großen Seen Berlins können Sie am besten per Drahtesel entdecken: den Wannsee, den Tegeler See und den Müggelsee. Diese Naturgebiete sind bei den Berlinern sehr beliebt, die sich gerne an sonnigen Tagen am Stadtrand erholen. Falls Sie lieber im Zentrum bleiben wollen, bieten sich immer noch die 210 Hektar des Stadtparks Tiergarten and, die vom historischen Zentrum Berlins nur einen Katzensprung entfernt sind. Dort sind Sie in nächster Nähe des Parlaments, des Kanzleramts und des Brandenburger Tors.

Heritage

Die reiche Geschichte Berlins hat sehr wohl Spuren in der kulturen Landschaft der Stadt hinterlassen. Davon zeugt zum Beispiel die Museumsinsel. Sie liegt im Ortsteil Mitte und zählt insgesamt fünf wichtige Museen. Das gesamte bauliche Ensemble gehört zum UNESCO-Welterbe. Die Inselmuseen sind täglich geöffnet und sind für Besucher Berlins eine besondere Attraktion.

Das Pergamonmuseum ist voller archäologischer Schätze.

Das Bode-Museum ist für seine große Sammlung von Skulpturen und byzantinischer Kunstgegenstände bekannt.

Das Neue Museum beherbergt Sammlungen von der Frühgeschichte über Objekte des antiken Ägyptens und den Römern bis zum Mittelalter und späteren Epochen.

In der Alte Nationalgalerie befinden sich Werke aus dem Klassizismus, der Romantik und dem Impressionismus.

Das Alte Museum zeigt eine Antikensammlung und kostbare Schätze und Skulpturen.

Die Siedlungen der Berliner Moderne zählen zu den wichtigen Sehenswürdigkeiten des Berliner Kulturerbes. Die sechs Sozialwohnungssiedlungen, die zwischen 1913 und 1934 erbaut wurden, befinden sich am Rande der Stadt. Diese Bauten hatten auf die Architektur des 20. Jahrhunderts einen großen Einfluss. Sie sollten sie unbedingt besuchen, ebenso wie das Schloss Sanssouci in Potsdam, das nur wenige Kilometer von Berlin entfernt ist.

Festivities


Berlin gilt als die europäische Hauptstadt der Partys und ist besonders bekannt für die vielen verschiedenen Bars und Clubs in der ganzen Stadt. Die Stadt ist eine der Hochburgen des Party-Tourismus, vor allem für junge Leute, die sich für coole Feten interessieren. Auch die Musikszene ist dort besonders, viele Musikgruppen und Künstler sind dort zuhause: Electro, Hip-Hop, Funk, Rock - alle Musikrichtungen sind vertreten. Berlin ist die Underground-Stadt schlechthin! Checken Sie sie Szene aus, am besten in Wedding, im Norden von Mitte oder in Lichtenberg. Paare, die es etwas ruhiger mögen, bevorzugen Clubs mit innovativem Konzept in Charlottenburg oder den Prenzlauer Berg.

B&B Hotels in der Nähe

       
In diesem Zeitraum ist kein Zimmer frei: vom 21.11.2017 bis zum 22.11.2017 Bearbeiten Sie die Reisedaten
Close